Als freier Dozent mit internationaler Berufserfahrung (Seit 2011)  freue ich mich immer über Anfragen von

öffentlichen oder privaten Hochschulen. An folgenden Hochschulen durfte oder darf ich dozieren:

 

Hochschule Rhein-Main 

ec-Europa-Campus

Kyiv National University of Technologies and Design 

Ukrainian-American Concordia University

 

 

Hirn Herz und Hand.

 

 

Hirn:
Die Studenten bekommen bei Beginn der Lehrveranstaltung erst einmal einen generellen Überblick über Wirkweisen von Gestaltung. Sie bekommen die Möglichkeit über Farbe, Form, Komposition, Typografie und Strategie zu reflektieren - ein Kommunikationsziel zu formulieren und dann umzusetzen.

 

Herz
Gestaltung verlangt Sensibilität, Offenheit und Interesse. Kreativität entsteht im Prozess und muss immer wieder hinterfragt werden.

 

Hand
Die Studenten erleben wie aus einem Scribble – einer groben Idee – etwas entsteht was modular, ästhetisch und dem Kommunikationsziel adäquat ist. 

Die Studenten arbeiten allein und in Gruppen, die Gruppenarbeit ist für den pädagogischen Effekt immens wichtig. Die Studenten verstehen während des Prozesses das Strategie nicht von den künstlerischen Fähigkeiten abhängt sondern von Kreativität, Einsatz und Teamfähigkeit. Wenn die Idee gut ist wird die Umsetzung auch möglich sein.

 

Gerne stelle ich Ihnen Evaluationen der Hochschule Rhein-Main zur Verfügung.

(Durchschnittliche Bewertung meiner 3 Veranstaltungen „Grundlagen der Gestaltung“ 1,6 )

 

Sprechen Sie mich gerne an, ich komme auch gerne mit meinen Unterlagen an Ihren Standort für ein unverbindliches Kennenlernen.